Outfit: Beachtunika and Flowers

Bin ich die einzige der es so geht? In Deutschland trage ich fast nie Kleider oder Röcke. Im Urlaub und besonders am Strand gelten bei mir aber irgendwie andere Regeln. Auf einmal finden sich massenweise Kleider und Röcke im Koffer, die fleißig getragen werden. In Stockholm habe ich mir zum ersten mal eine sommerliche Tunika gekauft, die gar nicht viel braucht, um super auszusehen.

Genauso wie meinen Jumpsuit von Brandy Melville, habe ich auch die Tunika in Stockholm gekauft. Kurz vor unserer Abreise zum Flughafen habe ich noch 30 Minuten gehabt, um in so vielen Shops wie möglich zu stöbern. Sale Schilder ziehen mich schon immer magisch an, so habe ich meine erste Tunika in Stockholm bei H&M für nur 10 Euro geshoppt.

Ich bin mir sicher, dass sie auch am Strand toll aussehen wird. Allerdings würde ich sie das nächste Mal gerne mit einem Taillengürtel oder einer Kordel tragen, damit sie nicht ganz so wie ein Kartoffelsack aussieht haha 🙂 So wie ich es auch bei meinem weißen langem Boho Kleid kombiniert habe.
Zur Zeit sitze ich nur am Schreibtisch und bekomme ein bisschen schlechte Laune, wenn ich die tollen Bilder in der Sonne sehe. Am Donnerstag steht bei mir der Mathe Versuch Nr. 2 im Kalender und das stresst mich leider sehr. Genießt euren Sonntag und habt eine tolle Woche!
tunika-pink

floral-wreath

hm-tunika

rosa-tunika

sommer-tunika

beach-tunika

summer-tunika

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s